Dein antonius Jahr in einer Cafeteria

Was sind die Haupttätigkeiten des Bereichs?

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung der Pausen-, Snackverkauf und Mittagessenausgabe

Was sind die Aufgaben der antonius Jahrler?

  • Mitarbeiter betreuen
  • Mitarbeiter ihren Fähigkeiten entsprechend weiterbilden
  • Hilfestellung bei verschiedenen Arbeitstechniken und Grundarbeitsfertigkeiten geben
  • Unterstützung der Mensenleitung im operativen sowie administrativen Tätigkeiten

 Was ist das Besondere/das Beste an der Arbeit?

  • Teamarbeit
  • Man sieht was man gearbeitet hat
  • Erlangen von Kenntnissen über die HACCP Lebensmittelhygiene

 Anforderungen an Bewerber

  • Akzeptanz von Andersartigkeit
  • Offenheit für neue Sichtweisen
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Affinität zu Lebensmitteln und Kundenservice

 Arbeitszeiten

  • Montags bis Donnerstags ca. 7:30 Uhr bis 16:15 Uhr
  • Freitags ca. 7:30 Uhr bis 15:15 Uhr

 Stellen für das antonius Jahr

  • 5 in unterschiedlichen Cafeterien => aktuell sind 3 Stellen frei

Ist es hier möglich sich weniger als 12 Monate zu engagieren?

  • nach Absprache

 

Erfahrungsbericht

Jannik: „Die Arbeit im inklusiven Team finde ich gut. Ich nehme jeden Kollegen, wie er ist mit seinen ganz persönlichen Stärken und Schwächen. Mein Menschenbild hat sich völlig verändert.“

„Wenn ich heute durch die Stadt gehe und Menschen begegne, denen ich ansehe, dass es ihnen nicht gut geht oder dass sie ein Problem haben, dann versuche ich zu hinterfragen, welche Lebenswelt dahintersteckt. Ich urteile andere Menschen nicht mehr so schnell ab.

Wenn ich anderen von meiner Arbeit erzähle, dann berichte ich oft von einem Kollegen, der mich immer wieder zum Schmunzeln bringt. Diesem Kollegen ist es ganz wichtig, dass alle Dinge in der Cafeteria immer eine feste Ordnung haben und aufgeräumt sind. Wenn wir beispielsweise die Tische im Café verstellen, dann nutzt er die nächste Gelegenheit, um alle Tische wieder an ihre alte Stelle zu schieben. Da ist nichts zu machen.

Die Seminare im antonius Jahr finde ich total abwechslungsreich und interessant. Sie haben mir Spaß gemacht und ich habe mich immer total darauf gefreut.